top of page
Demedarts_a2_poster_fin_ohneFOLD.jpg

Demedarts

23.2.—5.3.2023

Wie können wir den wachsenden Herausforderungen, die das Thema Demenz für unsere Gesellschaft birgt, begegnen? 

DEMEDARTS, Dementia.Empathy.Education.Arts. stellt sich zur Aufgabe, Gesellschaft für das Thema Demenz zu sensibilisieren. 

In der gleichnamigen Ausstellung geben wir Einblicke in unsere künstlerische Forschungsarbeit und zeigen Ergebnisse und Erkenntnisse des Projekts.

Demedarts entwickelt künstlerisch-forschende, kunstdidaktische Strategien und arbeitet mit Expert*innen aus den Bereichen Kunst, Wissenschaft, Bildung (Schulen, Universitäten), Kunsttherapie, Gesundheit und Pflege.
 

DEMEDARTS besteht aus einem Team von Kunst-, Musik-, Tanz- und Designpädagog*innen, Künstler*innen, Lehrenden, multimedialen Kunsttherapeut*innen, Autor*innen, Designer*innen und Performer*innen. 

 

DEMEDARTS ist ein künstlerisches Forschungsprojekt des Zentrum Didaktik für Kunst und interdisziplinären Unterricht der Universität für angewandte Kunst Wien und durch PEEK, ein Programm des FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung) zur Entwicklung und Erschließung der Künste: A-609 PEEK, gefördert.

Laufzeit: Februar 2020 – Oktober 2023

bottom of page